Archiv für den Monat: Januar 2017

Großherzogin Luise von Baden, Prinzessin von Preußen

Großherzogin Luise von Baden  Prinzessin von Preußen (1838 – 1923)

Ilona Scheidle, Mannheim, Historikerin, referiert über eine Frau, die Geschichte gemacht hat und doch in Vergessenheit geraten ist.

Sie trug einen großen Namen und füllte ihn mit eigener Macht. Großherzogin Luise von Baden, Prinzessin von Preußen, war keine Prinzessin Lillifee und kein vermarktbares „It-Girl 1900“. Luise war die einzige Kaisertochter, die politisch agierend zum strategischen Kopf für ihre Wahlheimat wurde, dem Großherzogtum Baden. Ihre Leistungen wurden international ausgezeichnet und wirken bis heute im globalen Krisenmanagement fort. Der Vortrag stellt die Herkunft, das Familiengefüge, die politischen Handlungsräume der Landesfürstin und ihr Lebenswerk, den Badischen Frauenverein, im Zeitraum von 1856 bis 1923 vor. Zur Diskussion gestellt wird die Frage, warum diese vielschichtige Frauengeschichte nahezu vergessen wurde und bis heute nahezu unfassbar ist.

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Brot und Rosen. 1. Kehler Frauenreihe“.

Stadthalle Kehl, Zedernsaal  um 19 Uhr am 26. Januar 2017